Tucher Keller

Tucher Keller

In den 70-er Jahren war der Tucher Keller DER Treffpunkt der Erlanger Jugend. Die erste Liebe, das erste Bier... Seit 2017 bewirtschaftet Fritz Striegel, Wirt des Gasthofs Alter Brunnen in Marloffstein, den Keller. Es bleibt natürlich "echt fränkisch": Zu unverstärkter fränkischer Musik werden leckere Spezialitäten aus der kleinsten Küche am Berg am Tisch serviert!

Keller-Wirt: 
Fritz Striegel 

Reservierungen unter: 
Tel.: 09131 53650
info@alterbrunnen.net

Zum Musikprogramm...

Erich Keller

Erich Keller

Der älteste Keller der Stadt feiert heuer 300. jähriges Jubiläum!  Die Erichbrauerei, die dem Keller seinen Namen gab, war lange Zeit die größte Brauerei Erlangens. Alljährlich wird am letzten Kirchweihtag zu den Klängen von „Lili Marleen“ die Kerwa in Gestalt eines Bierfasses symbolisch zu Grabe getragen.

 

 

Keller-Wirt: U. Helbig, H. Fürst, J. Liapouris

Reservierungen unter:
Tel: 0151-45904240
erich-keller@mail.de
www.erich-keller.net

Hofbräu Keller

Hofbräu Keller

Ursprünglich gehörte der Keller einer Brauerei, die 1729 von dem Bierbrauer und Metzger Georg Ernst Vierzigmann gegründet wurde. Durch die zentrale Lage an der T-Kreuzung, hat man von den vordersten Plätzen einen perfekten Überblick über die zahlreichen Besucher der Erlanger Bergkirchweih.

Keller-Wirt:
Michael G.

Reservierungen unter:
hofbraeu-keller@t-online.de

Zum Musikprogramm...

Niklas Keller

Niklas Keller

Der Name des Kellers geht zurück auf die Brauerei Carl Niclas, eine der historischen Brauereien der Altstadt, die bereits Ende des 17. Jahrhunderts an der Hauptstraße 103 Bier braute.  An diesem Keller, der gleich links neben der T-Kreuzung liegt, ist einer der Stimmungsherde auf der Erlanger Bergkirchweih.

Keller-Wirt:
Michael G.

Zum Musikprogramm...

Hübner's Keller

Hübner's Keller

Die zum Hübners-Keller gehörende Brauerei befand sich ursprünglich in der Hauptstraße Nummer 110. Die Keimzelle der Brauerei stellt dabei das Gasthaus "Zum goldenen Schwanen" dar. Seinen Namen verdankt der Keller dem Bierbrauer Conrad Hübner, der im 1858 die Brauerei übernahm.

Keller-Wirt:
A. Gotthardt, D. Kawretzke

Es sind leider keine Reservierungen möglich.

Zum Musikprogramm...

Henninger Keller

Henninger Keller

Der längste Keller des Bergs geht mit seinen 861 Metern praktisch unter dem Burgberg hindurch. Er war einer der modernsten Eiskeller der damaligen Zeit – das Eis, das im Winter in den vielen Eisgruben des Kellers eingelagert wurde, hielt durch seine Verdunstung die Temperatur bis in den Spätsommer hinein konstant kühl. 

Keller-Wirt: Paisley
Reservierung unter:
09131/5334233 (MO - FR, 10 bis 16 Uhr)
bergkirchweih@paisley.de

Zum Musikprogramm...

Diese Internetseite enthält Werbeinformationen zu alkoholischen Getränken. Wir tragen daher Verantwortung und setzen uns im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen für den verantwortungsvollen Umgang mit alkoholischen Getränken ein. Daher bitten wir Sie anzugeben, ob Sie über 16 Jahre alt sind.